Sie befinden sich hier:  ÜBER UNS

Über uns

Das Netzwerk Märkisches Viertel wurde 2003 auf Initiative der GESOBAU AG, des Pflegestützpunkt Reinickendorf (ehemals Koordinierungsstelle Rund ums Alter) und des Bezirksamtes Reinickendorf gegründet.

Mit dem Motto „Hier will ich bleiben“ besteht das erklärte Ziel des Netzwerkes darin, den Bewohnerinnen und Bewohnern im Märkischen Viertel so lange wie möglich ein selbstständiges Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen. Die Netzwerkpartner sind aus dem Verständnis in den Verein eingetreten, die sozialen Strukturen im Stadtteil gemeinsam zu stärken und zu entwickeln sowie fehlende Bedarfe aufzuspüren und Versorgungslücken abzubauen.

Durch niedrigschwellige Beratungs-, Bildungs- und Präventionsangebote, soziale Dienste und kulturelle Aktivitäten unterstützen die Netzwerkpartner Senioren in ihrer Alltagsbewältigung. Darüber hinaus soll die engmaschige Vernetzung der Netzwerkpartner dazu dienen, soziale Problemlagen im Stadtteil frühzeitig erkennen und verbessern zu können. Der Zugang zu den einzelnen Netzwerkpartnern  wird über eine Servicestelle hergestellt. 

Die Ziele und Verpflichtungen der Netzwerkpartner waren bis 2008 in einem Kooperationsvertrag festgehalten. Mittlerweile sind die zentralen Inhalte des Vertrages in der Satzung des 2008 gegründeten Vereins verankert.

 

Im Juni 2015 wurde das Netzwerk Märkisches Viertel mit dem Preis StadtPflegeCompass 2015 des Gesunde-Städte-Netzwerk und der Compass Pflegeberatung ausgezeichnet.