Sie befinden sich hier:  ÜBER UNS > Senioren-Infotheken

Unsere Senioren-Infotheken

Am 1. Januar 2013 haben wir die erste SENIOREN-INFOTHEK in der VIERTEL BOX eröffnet, die zweite folgte im Seniorenwohnhaus im Senftenberger Ring 12. Seit dem 4. Juli 2018 gibt es eine dritte Infothek in der Weddinger Schillerhöhe.

Die Senioren-Infothek ist eine Anlauf- und Kontaktstelle für Seniorinnen und Senioren aus dem Kiez. Sie bietet verschiedene Angebote zur Gesundheitsförderung, für Freizeitaktivitäten und niedrigschwellige (Weiter-)Vermittlung von Hilfsangeboten an.

Ein Team von Ehrenamtlichen steht in den Senioren-Infotheken einmal wöchentlich SeniorInnen, NachbarInnen, Angehörigen und allen, die sich mit Fragen und Themen rund ums Älterwerden beschäftigen, informativ zur Seite und vermitteln Kontakt zu Seniorenberatungs- und Pflegeangeboten sowie zu Ämtern, Behörden und Einrichtungen in Mitte und Reinickendorf.

Die Senioren-Infothek ist eine Initiative der GESOBAU und wird u.a. personell unterstützt durch die Bezirksverwaltung Mitte, Abteilung Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, die SeniorInnenvertretung Mitte, das Evangelische Johannesstift und das Netzwerk Märkisches Viertel e.V.

Senioren-Infotheken

Kontakt: Marianne Grabowsky
Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag, 10:00 - 13:00 Uhr

Senioren-Infothek Märkisches Viertel II
GESOBAU-Seniorenwohnhaus
Senftenberger Ring 12, 13435 Berlin

Kontakt: Manfred Grabowsky
Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag, 10:00 - 12:00 Uhr

Senioren-Infothek Schillerhöhe
GESOBAU-Servicepunkt, ggü Seniorenwohnhaus Ungarnstraße
Ungarnstraße 83, 13349 Berlin

Kontakt: Marianne Grabowsky
Öffnungszeiten: Mittwoch, 10:00 - 13:00 Uhr

Telefon Senioren-Infothek: (030) 414 035 80 oder 0160-93812799

E-Mail: senioreninfothek@netzwerkmv.de

Webseite: www.seniorennetz.berlin